Galantino

Galantino

Das Olivenöl von Galantino gehört zu den meistgeschätzten Apuliens. Bereits seit 1926 wird bei Frantoio Galantino Olio extra vergine di Oliva höchster Qualität hergestellt. Die Oliven werden von Mitte Oktober bis Ende Dezember per Handlese in der Anbauzone um Bisceglie an der Kuste Apuliens geerntet.

Verwendet werden hauptsächlich die Olivensorten Coratina und Ogliarola, aber auch Leccino und Peranzana. Deren Verarbeitung findet in großen, höchstinnovativen Ölmühlen statt, wo die Oliven kalt gepresst werden. Die besondere Aufmerksamkeit, welche Galantino seine Olivenbäumen widmet, spiegelt sich in der Qualität der Produkte wider. Seit 1985 füllt Michele Galantino sein eigenes Öl in Flaschen ab und erhält dafür Anerkennung auf nationaler und internationaler Ebene. Im Test konnten sich Galantino Olivenöle allerdings gut bewahren: sie wurden mit den „Drei Blättern“ des Gambero Rosso, der Goldmedaille der Los Angeles Olive Oil Competition und der Silbermedaille beim Olivenöl-Wettbewerb l'Oro d'Italia ausgezeichnet.

Galantino erzeugt leicht, mittel und intensiv fruchtige Olivenöle. Erstere, wie l'Affiorato und das Extra Vergine Gran Cru, passen hervorragend zu Fisch, Meeresfrüchten, Carpaccio und anderen feinen Gerichten.

Das mittel fruchtige Extra Vergine Frantoio ist ideal zum Kochen von typisch italienischen Speisen, wie Pasta, Salate, Fisch- und Fleischgerichten.

Das intensiv fruchtige Extra Vergine DOP Terra di Bari von Galantino empfehlen wir vorzugsweise zumWürzen von gegrilltem Fleisch, Gemüse und Suppen.

Besonders zu empfehlen sind auch die aromatisierten Olivenöle Extra Vergine dieses Erzeugers.

Preise und Ehrungen

19 Artikel gefunden

1 - 12 von 19 Artikel(n)

Galantino Olivenöle: Preise und Ehrungen

2017
Berichtet von
- Leitfaden für Natives Olivenöl Extra - Slow Food
- L'Olio - Italienischer Sommelier-Verband
- Bibenda - Italienische Sommelier-Stiftung
- Il Golosario; Alles Bio; Der Gambero
- Bestes Olivenöl kauft rund um die Welt von Judy Ridgway
- Le Guide des Gourmands
- Der Führer des Huiles d'Olive
- Der Feinschmecker
- Merum; Ölführer
- Oliveniil von Moniika Kellermann
- Guide Puglia des Touring Clubs
- Lebensmittel- und Weintourismus - Franco Angeli
2016
- Ercole Olivario: 1. Preis
- Sirena d'Oro aus Sorrento: 1. Preis
- Biol: Extragold Award
- Corona Maestro of Oil