Filtern nach

Region des Herstellers

Region des Herstellers

Bio

Bio

Dop

Dop

Reinsortig / Monocultivar

Reinsortig / Monocultivar

Menge

Menge

Preis

Preis

  • 2,00 € - 77,00 €

Leicht fruchtig natives Olivenöl extra

Leicht fruchtig natives Olivenöl extra

Leicht fruchtig natives Olivenöl extra ist ein Öl, das zu süß, weich und mit einem zarten Parfüm mit sehr leichten, würzigen Nuancen neigt. Es eignet sich hervorragend für einfache Gerichte mit etwas intensivem Geschmack wie gebratener Fisch, Fleischsnacks oder Fischsnacks, sowie weiße Saucen wie Mayonnaise.

Mehr lesen

51 Artikel gefunden

1 - 12 von 51 Artikel(n)

Aktive Filter

Was bedeutet leicht fruchtiges natives Extra Vergine Öl?

Oft steht neben dem Wortlaut Natives Olivenöl extra das Adjektiv Fruchtig.
Laut dem Internationalen Olivenölrat Das Adjektiv fruchtig zeigt das Vorhandensein des typischen Duftes von gesunden, frischen und kultivierten Oliven im richtigen Reifegrad an.
Die erste Besonderheit eines nativen Olivenöls extra ist sein Parfüm, das mit dem identisch ist, das durch Drücken einer Olive zwischen den Fingern erhalten wird.
Fruchtig bedeutet daher die Intensität der Parfums, die das Öl auf beide abgibt die Nase und retro-nasal mit der Verkostung.
Das fruchtige Öl wird nach einer auf regulatorischer Ebene festgelegten Intensitätsskala klassifiziert:

  • Leicht fruchtiges Öl
  • Mittelfruchtiges Öl
  • Intensiv fruchtiges Öl

Wovon hängt die unterschiedliche Fruchtintensität des Öls ab?

Es gibt mehrere Faktoren, die die Fruchtintensität des Öls bestimmen können. Die wichtigsten sind:

  • die Zeit der Olivenernte
  • die Olivenverarbeitungsmethode
  • die verwendeten Olivensorten, dh die Sorten, aus denen die verschiedenen Ölsorten gewonnen werden, die jeweils eine genaue Unterscheidungskraft

Die Hauptsorten, aus denen leicht fruchtiges Olivenöl entsteht

Die wichtigsten Sorten, aus denen leicht fruchtiges natives Olivenöl extra gewonnen wird, sind:

  • Ogliarola, Cerasuola, Ottobratica: sind einige der häufigsten Sorten in Süditalien
  • Leccino, Seggianese, Carboncella: sind die häufigsten Sorten in Mittelitalien
  • Taggiasca, Grignano: sind einige der Sorten Norditaliens

Verwendung von leicht fruchtigem nativem Olivenöl extra

Leicht fruchtiges natives Olivenöl extra eignet sich perfekt für einfache Gerichte mit etwas intensivem Geschmack wie gebratenem Fisch, Fleischsnacks oder Fischsnacks, weißen Saucen wie Mayonnaise und delikaten Salaten (Baldrian, Salat), gedämpfter oder gekochter Fisch, gebraten für Seefisch, saures Gemüse. Meeresfrüchtesalat, Kürbisrisotto, ligurisches Kaninchen, Nudeln mit Pesto, Hühnchenschnitzel mit Zitrone, gebratene Zucchini oder Zucchiniblüten.